VERBINDE DICH MIT UNS

Politik

Hambacher Forst: Linksextreme werfen Brandsätze auf Feuerwehr

Vor

am

Linksextreme haben an Heiligabend und in der Nacht zum ersten Weihnachtstag Sicherheitsmänner des Energiekonzerns RWE im Hambacher Forst attackiert. Wie die Polizei Aachen mitteilte, bewarfen die Vermummten die RWE-Mitarbeiter mit Molotowcocktails und Steinen. Dabei seien zwei Fahrzeuge in Brand geraten, zwei weitere durch Steine beschädigt worden.

Werbung

Als Löschfahrzeuge zu den brennenden Autos vordringen wollten, bewarfen die angeblichen Umweltschützer auch sie mit Steinen. Zudem setzten sie eine Barrikade in Brand, um das Fortkommen der Werksfeuerwehr zu behindern. Die Unbekannten flüchteten der Polizei zufolge anschließend in den Wald. Von den Attacken soll es Videoaufzeichnungen geben.

Polizei mit Hubrschrauber und zahlreichen Beamten im Einsatz

Polizei NRW AC

@Polizei_NRW_AC

Erneuter Polizeieinsatz im :

Unbekannte vermummte Personen greifen Sicherheitscamp der @RWE_AG mit Molotowcocktails und Steinen an. mit zahlreichen Beamten und Polizeihubschrauber im Einsatz.

Pressemitteilung: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11559/4151605 

POL-AC: Hambacher Forst- keine “stille heilige Nacht” im Hambacher Forst – wieder Polizeieinsatz…

Aachen/ Hambach (ots) – An Heiligabend (24.12.) und im Verlauf der Nacht zum 1. Weihnachtsfeiertag kam es im Bereich des Hambacher Forsts erneut zu mehreren Straftaten durch…

presseportal.de

165 Nutzer sprechen darüber

Die Polizei war mit zahlreichen Beamten und einem Hubschrauber im Einsatz. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen unter anderem wegen des Verdachts des besonders schweren Landfriedensbruchs, vorsätzlicher Brandstiftung und gefährlicher Körperverletzung aufgenommen.

Im Hambacher Forst zwischen Köln und Aachen war es in den vergangenen Monaten immer wieder zu Attacken auf Polizei und RWE-Mitarbeiter gekommen. Der Konzern will einen Teil des Waldes roden, um den benachbarten Tagebau Hambach zu erweitern.  Das Oberverwaltungsgericht Münstern verhängte im Oktober per Eilbeschluß einen Rodungsstopp.

Mit Ihrer finanziellen Unterstützung halten wir den Aufklärungskampf durch

MZW NEWS ist ein kostenloses und gemeinnütziges Projekt, geleitet von freiwilligen Helfern. Leider kostet unsere Infrastruktur & Investitionen wie z.B. unseren Server monatlich eine Menge Geld. Deshalb finanzieren wir uns durch Spenden. Damit unsere Website bestehen bleibt, sind wir auf Ihre Spende angewiesen. Wir sind dankbar für jeden noch so kleinen Beitrag.

Hier weiterlesen
Beitrag kommentieren

AKTUELLE NACHRICHTEN

Geschichte1 Tag Veröffentlicht

Rudolf Heß: So starb Adolf Hitlers Stellvertreter

In England offen eingestanden: Rudolf Hess wurde im britischen Regierungsauftrag ermordet, um die Wahrheit über Adolf Hitler und das Dritte...

Politik3 Tagen Veröffentlicht

Globalisten im Kampf gegen Deutschland

Globalisierung & Internationalismus – Auf dem Weg in eine “Neue Weltordung” unter der Führung einer Weltregierung, durchgesetzt von einer Weltarmee...

Politik3 Tagen Veröffentlicht

Irak ruft Flüchtlinge aus Deutschland zur Heimkehr auf

Die irakische Regierung hat ihre nach Deutschland geflüchteten Landsleute zur Heimkehr aufgerufen. „Wir hoffen, daß diese Bürger freiwillig in den...

Politik3 Tagen Veröffentlicht

Linke Politiker fordern Aufnahme weiterer Flüchtlinge

Politiker von SPD und Linkspartei haben die Aufnahme weiterer Flüchtlinge gefordert. An Bord des Flüchtlingsschiffs „Sea-Watch 3“ untermauerten sie ihr...

Politik1 Woche Veröffentlicht

AFD-Parteichef: Wähler sollen für Israel sterben!

Der Deutsche Bundestag debattierte am 26. April über den 70. Jahrestag der Gründung Israels und verabschiedete eine mehrseitige Resolution, die...

Politik1 Woche Veröffentlicht

Erleben wir 2019 den Zerfall der Unwerte-Herrschaft?

Vor 100 Jahren, im September 1919 trat Adolf Hitler seinen Kampf für die Menschheit in der DAP (Deutsche Arbeiterpartei) an....

Politik1 Woche Veröffentlicht

Polizei veröffentlicht Video vom Anschlag auf Bremer AfD-Chef

Leider hat die Bremer Polizei das Überwachungsvideo vom Anschlag auf den AfD-Politiker Frank Magnitz geschnitten, eine Kreuzblende eingefügt und so...

Geschichte2 Wochen Veröffentlicht

Deutschland sollte als unabhängige Wirtschaftsmacht auf dem Weltmarkt für immer verschwinden

In Deutschland durfte man bislang nicht die Verbindung zwischen dem Ersten und Zweiten Weltkrieg herstellen. Auf keinen Fall durfte gesagt...

Geschichte2 Wochen Veröffentlicht

Adolf Hitler starb nicht in Berlin 1945

Sofort nach der Einnahme der Reichshauptstadt präsentierten die Sowjets der Weltpresse “den Schädel” Adolf Hitlers in sauberster Form, ohne jegliche...

Politik2 Wochen Veröffentlicht

Wie holt sich ein Volk die Freiheit zurück?

Gottfried Feders Idee zur Brechung der Finanzknechtschaft machte aus einer sterbenden Nation ein glückliches Volk

>