VERBINDE DICH MIT UNS

Politik

Der Plan | Warum Seehofer Innenminister wurde!

Vor

am

Viele feiern das Seehofer (CSU) Innenmister wurde besonders weil er einer der wenigen ist der aus der Altparteien Spektrum vereinzelt gegenüber dem Islam Kritik äussert, auch wenn er darauf hin immer wieder Schelle von der BRD Geschäftsführerin Angela Dorothea Merkel/Kasner bekommt. Doch wer hinter dem BRD Theater geschaut hat weis das alles nur gespielt und gesteuert ist, den wie Seehofer mal selbst sagte „Die gewählt wurden haben nichts zu entscheiden und die, die entscheiden wurden nicht gewählt“ dieser Grundsatz gibt es nicht seit Merkel sondern seit 1945 also seit dem wir endgültig besetzt sind. Da kommt die Frage auf warum gibt man ein islamkritischen Seehofer ein Ministerposten? Besonders als Innenminister, obwohl er oft im Sinne Merkel Ärger macht? Dazu kann man Franklin D. Roosevelt zitieren „In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, dass es auch auf dieser Weise geplant war. “ so ist es auch bei Seehofer. Seehofer hat in Bayern vorgehabt und das läuft noch immer in Bayern ein Polizeistaat zu errichten, z.B. das die Vorbeugehaft für „Gefährder“ verlängert wird, in anderen Bundesländern kann man Gefährder 2-4 Tage ohne eine Straftat begangen zu haben im Bau landet, in Bayern konnte man ein sogar bis zu 2 Wochen einbuchtet. Letztes Jahr hat man in Bayern das Gesetzt sogar verschärft so das ein „Gefährder“ für eine unbestimmte Zeit in „Gewahrsam“ nimmt. Und dieses wird grade nochmal erweitert durch das neue Polizeiaufgabengesetz in Bayern, dadurch wird die Polizei und der Geheimdienst zu einer Einheit verschmolzen. Das bedeutet mehr Überwachung für alle, die Polizei kann dir immer und überall dir ein Platzverweis aussprechen selbst in deiner eigenen Wohnung, sie dürfen ohne Gerichtsbeschluss deine Wohnung verwanzen. sie dürfen ohne Gerichtsbeschluss durch „Staats“trojanern auf dein PC zugreifen und einfach so mal paar Daten von dir runterladen oder belastende Daten auf deinem PC hochladen bevor sie einen die Tür eintreten und dein PC beschlagnahmen und dich gleich mit einbuchten. Dieses diktatorisches Konzept will Seehofer bundesweit verbreiten.

Werbung

Manche Schlafschafe würden das vielleicht bejubeln mit „Jetzt geht man endlich gegen den Terror im Innenland vor.“ doch dem ist es nicht so, im Gegenteil die Leute die gegen die Missstände aufstehen in diesem System werden noch mehr verfolgt, auch gegen die Terrororganisation Antifa die von den Steuergeldern finanziert wird lässt man weiter marodieren. Deswegen muss man sich die Frage stellen welche Gefährder gefährden den jetzt den sogenannten Staat der eigendlich keiner ist. Es sind als erstes die Leute die eine sachliche und wissenschaftliche Aufklärung über den 2. Weltkrieg fordern, dann die angeblichen sogenannten Reichsbürger die endlich wieder in ein souveränen Staat namens Deutschland leben wollen und in keiner feindlich gesinnten Treuhand Verwaltungsorganisation namens BRD leben wollen. Danach kommen die Islamkritiker die einfach nur ihre Kultur wahren wollen und das ohne Scharia. Später auch die Pazifisten und Friedensaktivisten die gegen die transatlantische Kriegstreiber Politik aufstehen die uns am Rande eines 3. Weltkrieges führen. Danach wird der Rest eingebuchtet die noch aufmucken.

Und nur für diese 5 Gruppierungen ist die Überwachung gedacht den die Antifa und die Neusiedler sind Werkzeuge diese System mit dem Unterschied das die Antifa bewusst sich zum Werkzeug machen und ein großer Teil der Neusiedler ein unbewusst Werkzug einer jüdisch-zionistische Agenda sind. Die Anzeichen bei den Neusiedlern brauche ich ja nicht zu erzählen… lasche Justiz, höheres Einkommen und neuerdings auch das sie direkt von ihren Heimatländern nach Europa bzw. nach Deutschland geflogen werden. Bei der Antifa ist es ähnlich sie werden großzügig von der BRiD Geschäftsführung finanziert und auch die Fahrkosten zu den Demos wo sie Ärger machen sollen wird von den Steuergeldtopf ausgegeben mit den Begriff „Kampf gegen Rechts“. Eine Situation wo man das gut sehen konnte war G20 in Hamburg, wo die Antifa schon vorher Straftaten begangen in dem sie Flyer und T-Shirts gedruckt haben mit „tötet Erdogan“,“tötet Trump“ oder „tötet Putin“ und diese Straftaten wurden nicht verfolgt strafrechtlich. Von der G20 braucht man gar nicht erst Reden weil es ein reines Theater zwischen der Polizei und Antifa war, zum leiden der Einwohner die auf den Kosten danach saßen. Da ist noch interessant das Olaf Scholz der dort Bürgermeister war und zum Thema Sicherheit in G20 total versagt hat… er hat durch die POLZEI teilweise friedliche Demonstranten niederknüppeln lassen und die Antifa/Schwarzer Block dagegen schalten und walten zu lassen.

Olaf Schulz hat zudem 30 Millionen Euro Veruntreut und dieser Typ ist Finanzminister und und hat ein Typen eingestellt der von Goldman Sachs kommt genauso wie Alice Weidel früher bei Goldman Sachs gearbeitet hat. Aber zurück zu Sicherheitspolitik, in Hamburg wurde das erste Freiluftgefängnis gebaut, was das bedeutet können die wenigsten ahnen.

Die Idee vom Freiluftgefängnisse kamen aus der USA und sind FEMA-Camps. die FEMA-Camps sind die neuen Konzentrationslager um die politischen Gegner weg zu sperren. Es gibt auch ein Beitrag von Wesley Clark wo er aufgerufen hat das diese FEMA Camps auch in Frankreich, Deutschland und England diese Politik übernehmen, doch diese Politik wird kein Volk zustimmen.

Deswegen werden „Falsche Flagge“ Aktionen durch geführt, z.B. der Weinachtmarkt in Berlin, diese „Falsche Flaggen“ Operationen werden durchweg von Geheimdiensten gesteuert oder zugelassen werden. Natürlich spielen die Medien mit und erzählen davon das es der „böse“ Einzeltäter Ali war, darauf hin macht man den Menschen Angst so das sie nach mehr Überwachung schreien ohne zu wissen das genau diese Leute die ihnen die fehlenden „Sicherheit“ verkaufen selbst den Anschlag vollübt haben durch ihre Geheimdienste. besonders die nationalen Parteien wie die AFD oder die FPÖ in Österreich fordern dann mehr Scheinsicherheit obwohl es die Aufgabe ist der AFD als Opposition zu sagen „Stopp! Das war eine Falsche Flagge Operation um die Bürger weiter zu entrechten.“, es ist ein noch größerer Verrat an das Volk als es die Altparteien betreiben, man weiß das viele Menschen in den nationalen Parteien ihre letzte Hoffnung sehen und das nutzt man aus um ihre Wähler wie ein Opferlamm auf dem Ritualtisch des Systems zu opfern.

Deswegen ist es wichtig darauf hinzuweisen wer die wirklichen Strippenzieher sind nur so kann man sich schützen nicht auf eine falsche alternative rein zu fallen die einen mit der Hintertür wieder in die Versklavung ziehen will.

Für diejenigen die nach diesem Beitrag lachen und sagen „Na und, diejenigen die politisch Stress machen sind eh schuld das sie eingebuchtet werden.“ zu diesen Leuten gebe ich diese Textpassage auf dem Weg…

Als die BRD Firmen Polizei die „Holocaust“leugner geholt, habe ich geschwiegen; ich war ja kein „Holocaust“leugner
.
Als sie die „Reichsbürger“ einsperrten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein „Reichsbürger“.

Als sie die ISrael Gegner einsperrten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein „Antisemit“.

Als sie die Islamkritiker einsperrten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein „Islamhasser“.

Als sie die Migrationskritiker einsperrten, habe ich geschwiegen; ich war ja nicht „Intolerant“.

Als sie die Friedens-Demonstranten einsperrten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Friedens-Demonstranten.

Als sie die Impfgegner und Kritiker einsperrten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Impfgegner.

Als sie die Gegner der Kinder-Frühsexuallisierung einsperrten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Gegner der Kinder-Frühsexuallisierung.
Als sie alle sonstigen Systemkritiker und „Verschwörungstheoretiker“ einsperrten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Systemkritiker und „Verschwörungstheoretiker“.

Als sie mich holten, gab es keinen mehr, der protestieren konnte.

Quelle

Der Plan warum Seehofer Innenminister wurde!

Mit Ihrer finanziellen Unterstützung halten wir den Aufklärungskampf durch

MZW NEWS ist ein kostenloses und gemeinnütziges Projekt, geleitet von freiwilligen Helfern. Leider kostet unsere Infrastruktur & Investitionen wie z.B. unseren Server monatlich eine Menge Geld. Deshalb finanzieren wir uns durch Spenden. Damit unsere Website bestehen bleibt, sind wir auf Ihre Spende angewiesen. Wir sind dankbar für jeden noch so kleinen Beitrag.

Hier weiterlesen

AKTUELLE NACHRICHTEN

Geschichte3 Wochen Veröffentlicht

Die Frankfurter Schule

Auf Initiative des reichen Unternehmersohnes und Studenten der Wirtschafts- und Sozialwissenschaft Felix Weil, erfolgte 1923 die ministerielle Genehmigung für die...

Recht3 Wochen Veröffentlicht

RuStAG von 1913 völkerrechtlich nicht mehr gültig

Die Originalfassung des RuStAG vom 22. Juli 1913, auf welche sich heute so Viele berufen, stammt noch aus dem Kaiserreich und wurde...

Gesundheit3 Wochen Veröffentlicht

Wasserstoffperoxid – das vergessene Heilmittel

Fast klingt es wie die eierlegende Wollmilchsau der Medizin: Ein konkurrenzlos billiges, nicht patentierbares, in allen Apotheken erhältliches Mittel, das...

Politik3 Wochen Veröffentlicht

Deutsche wünschen sich wieder mehr Willkommenskultur

Die Mehrheit der Deutschen befürwortet eine neue Willkommenskultur gegenüber Einwanderern. „Die gesellschaftliche Willkommenskultur erfährt wieder verstärkt Zuspruch“, lautet ein Fazit...

Geschichte4 Wochen Veröffentlicht

Rudolf Heß: So starb Adolf Hitlers Stellvertreter

In England offen eingestanden: Rudolf Hess wurde im britischen Regierungsauftrag ermordet, um die Wahrheit über Adolf Hitler und das Dritte...

Politik1 Monat Veröffentlicht

Globalisten im Kampf gegen Deutschland

Globalisierung & Internationalismus – Auf dem Weg in eine “Neue Weltordung” unter der Führung einer Weltregierung, durchgesetzt von einer Weltarmee...

Politik1 Monat Veröffentlicht

Irak ruft Flüchtlinge aus Deutschland zur Heimkehr auf

Die irakische Regierung hat ihre nach Deutschland geflüchteten Landsleute zur Heimkehr aufgerufen. „Wir hoffen, daß diese Bürger freiwillig in den...

Politik1 Monat Veröffentlicht

Linke Politiker fordern Aufnahme weiterer Flüchtlinge

Politiker von SPD und Linkspartei haben die Aufnahme weiterer Flüchtlinge gefordert. An Bord des Flüchtlingsschiffs „Sea-Watch 3“ untermauerten sie ihr...

Politik1 Monat Veröffentlicht

AFD-Parteichef: Wähler sollen für Israel sterben!

Der Deutsche Bundestag debattierte am 26. April über den 70. Jahrestag der Gründung Israels und verabschiedete eine mehrseitige Resolution, die...

Politik1 Monat Veröffentlicht

Erleben wir 2019 den Zerfall der Unwerte-Herrschaft?

Vor 100 Jahren, im September 1919 trat Adolf Hitler seinen Kampf für die Menschheit in der DAP (Deutsche Arbeiterpartei) an....

>