VERBINDE DICH MIT UNS

Politik

Bundestag stellt fest: Grenzöffnung 2015 war illegal

Vor

am

Der Wissenschaftliche Dienst des Bundestages legt kurz vor der Wahl ein brisantes Gutachten vor. Demnach war die fatale Grenzöffnung 2015 illegal.

Werbung

Die Grenzöffnung 2015 hat geltendes Recht missachtet und stellt einen eklatanten Verfassungsbruch dar. Zu diesem Schluss kamen bereits mehrere anerkannte Juristen und Experten. Doch jetzt legt auch der Wissenschaftliche Dienst des Bundestages ein eindeutiges Gutachten vor, wonach die Grenzöffnung 2015 auf keinerlei Rechtsgrundlage erfolgte. Das Schriftstück liegt exklusiv der „Welt“ vor.

Abstimmung des Parlaments nötig gewesen

So verweisen die Juristen auf die „Wesentlichkeitslehre“ und das „Demokratie- und Rechtsstaatsprinzip“, wonach der Gesetzgeber (also das Parlament) in „grundlegenden normativen Bereichen … alle wesentlichen Entscheidungen selbst zu treffen“ habe. Nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Familiennachzug würde es der „Entscheidung der Legislative“ obliegen, „ob und bei welchem Anteil Nichtdeutscher an der Gesamtbevölkerung die Zuwanderung von Ausländern ins Bundesgebiet begrenzt wird.“ Es wäre also eine Abstimmung des Parlaments nötig gewesen. Auch die Migranten, die aus Österreich nach Deutschland kamen, hätten abgewiesen werden müssen. Denn bei Österreich handelt es sich klar um einen sicheren Drittstaat.

Merkel handelte antidemokratisch

Doch anstatt das Parlament über ihre Entscheidung abstimmen zu lassen, handelte Merkel klar antidemokratisch und hielt nur Rücksprache mit einzelnen Ministern. Auch nachträglich stimmte das Parlament nie darüber ab, weshalb nach wie vor die Rechtsgrundlage für die Entscheidung fehlt. Eine entsprechende Anordnung des Innenministeriums, das Ausnahmen ermöglicht hätte, gab es nicht. Das Gutachten zeigt also deutlich, was vielen ohnehin schon bewusst ist: die Grenzöffnung 2015 verstieß gegen geltendes Recht, stellt einen Verfassungsbruch dar und wurde auf antidemokratische Art und Weise beschlossen.

Mit Ihrer finanziellen Unterstützung halten wir den Aufklärungskampf durch

MZW NEWS ist ein kostenloses und gemeinnütziges Projekt, geleitet von freiwilligen Helfern. Leider kostet unsere Infrastruktur & Investitionen wie z.B. unseren Server monatlich eine Menge Geld. Deshalb finanzieren wir uns durch Spenden. Damit unsere Website bestehen bleibt, sind wir auf Ihre Spende angewiesen. Wir sind dankbar für jeden noch so kleinen Beitrag.

Hier weiterlesen
2 Kommentare
  • Iris Cekada sagt:

    Dieses war mir von vorne herein klar gewesen das es nicht legal gewesen war , das Merkel nur Rücksprachen hielte. 

    Durch Merkel ist unserem Land zu Grunde gegangen. 

    Merkel nicht nur Merkel sondern auch alle anderen Anhänger der Altpartein CDU SPD Grüne die sind für unseren Volk eine Schande. 

    Viele Menschen haben es bis heute noch nicht begriffen, Sinn des Lebens 

    Es kann nicht sein das der kleine Mann immer mehr arbeiten gehen muss und für alles nur zahlen darf .

    Die ganze Wahrheit ist das unsere Politiker nicht hinter seinen Deutsches Volk steht .

    Und jetzt haben wir hier die ganze Asylanten Migranten in unserem Land und wir werden se nicht mehr los ??? haha super Intelligent. 

  • Anna sagt:

    was ist eu ich habe meinen mann aus deutschland  geheiratet er will nie wieder nach da hin er will in Österreich bleiben  bei mir er hat 50%behinderung da arbeit zufinden ist schwer  wir brauchen hilfe  das er den Aufenthalts Titel  bekommt will hin nicht nach Deutschland  gehen lassen und  wegen  ewr solte er 1300 verdien und wie wegen behinderung  ich liebe ihn so sehr auf der Welt 

  • AKTUELLE NACHRICHTEN

    Geschichte1 Tag Veröffentlicht

    Rudolf Heß: So starb Adolf Hitlers Stellvertreter

    In England offen eingestanden: Rudolf Hess wurde im britischen Regierungsauftrag ermordet, um die Wahrheit über Adolf Hitler und das Dritte...

    Politik3 Tagen Veröffentlicht

    Globalisten im Kampf gegen Deutschland

    Globalisierung & Internationalismus – Auf dem Weg in eine “Neue Weltordung” unter der Führung einer Weltregierung, durchgesetzt von einer Weltarmee...

    Politik3 Tagen Veröffentlicht

    Irak ruft Flüchtlinge aus Deutschland zur Heimkehr auf

    Die irakische Regierung hat ihre nach Deutschland geflüchteten Landsleute zur Heimkehr aufgerufen. „Wir hoffen, daß diese Bürger freiwillig in den...

    Politik3 Tagen Veröffentlicht

    Linke Politiker fordern Aufnahme weiterer Flüchtlinge

    Politiker von SPD und Linkspartei haben die Aufnahme weiterer Flüchtlinge gefordert. An Bord des Flüchtlingsschiffs „Sea-Watch 3“ untermauerten sie ihr...

    Politik1 Woche Veröffentlicht

    AFD-Parteichef: Wähler sollen für Israel sterben!

    Der Deutsche Bundestag debattierte am 26. April über den 70. Jahrestag der Gründung Israels und verabschiedete eine mehrseitige Resolution, die...

    Politik1 Woche Veröffentlicht

    Erleben wir 2019 den Zerfall der Unwerte-Herrschaft?

    Vor 100 Jahren, im September 1919 trat Adolf Hitler seinen Kampf für die Menschheit in der DAP (Deutsche Arbeiterpartei) an....

    Politik1 Woche Veröffentlicht

    Polizei veröffentlicht Video vom Anschlag auf Bremer AfD-Chef

    Leider hat die Bremer Polizei das Überwachungsvideo vom Anschlag auf den AfD-Politiker Frank Magnitz geschnitten, eine Kreuzblende eingefügt und so...

    Geschichte1 Woche Veröffentlicht

    Deutschland sollte als unabhängige Wirtschaftsmacht auf dem Weltmarkt für immer verschwinden

    In Deutschland durfte man bislang nicht die Verbindung zwischen dem Ersten und Zweiten Weltkrieg herstellen. Auf keinen Fall durfte gesagt...

    Geschichte2 Wochen Veröffentlicht

    Adolf Hitler starb nicht in Berlin 1945

    Sofort nach der Einnahme der Reichshauptstadt präsentierten die Sowjets der Weltpresse “den Schädel” Adolf Hitlers in sauberster Form, ohne jegliche...

    Politik2 Wochen Veröffentlicht

    Wie holt sich ein Volk die Freiheit zurück?

    Gottfried Feders Idee zur Brechung der Finanzknechtschaft machte aus einer sterbenden Nation ein glückliches Volk

    >