Politik

Video | Reporterin wird bereichert!

Eine italienische Reporterin wollte live vor Ort über die Zustände in den völlig überfüllten Unterkünften für sogenannte Asylsuchende berichten. Zuerst kann sie noch von in Ruhe etwas über die Männer in den Schlafsäcken sagen. Wenig später wird sie vor laufender Kamera angegriffen. Während der Sendung blickt der Moderator verstört in die Kamera und ruft: „Lauf weg!!“ und die Produktion solle sofort die Polizei rufen. Da live gesendet wurde und halb Italien zusehen konnte, ließ sich der „Vorfall“ nicht verschweigen. Die Schreie der Frau gehen durch Mark und Bein.

1 Comment

1 Comment

  1. berger

    16. Mai 2017 at 15:38

    Vielleicht haben die REFUGES WEIBER endlich begriffen welche BRUT sie sich ins Land geholt haben.
    Nur wenn es weh tut begreifen sie es erst, sonst sind sie zu DÄMLICH.

Kommentar verfassen

Neuesten Nachrichten

To Top
Close