Politik

Margot Käßmann | Jeder Deutsche mit deutschen Eltern ist ein Nazi

Margot Käßmann ist wirklich nicht mehr bei Sinnen, beim Kirchentag hat sie etwas rausgehauen, dass an Dummheit (oder Deutschenhass) nicht mehr zu übertreffen ist. Das „Neue Deutschland“ schreibt:

Die Reformationsbotschafterin Margot Käßmann hat in einer Bibelarbeit auf dem Kirchentag in Berlin die AfD angegriffen. Die Forderung der rechtspopulistischen Partei nach einer höheren Geburtenrate der »einheimischen« Bevölkerung entspreche dem »kleinen Arierparagrafen der Nationalsozialisten«, sagte Käßmann am Donnerstagmorgen. »Zwei deutsche Eltern, vier deutsche Großeltern: ‚Da weiß man, woher der braune Wind wirklich weht’«, kritisierte die ehemalige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) unter tosendem Beifall…

Was für ein gewaltiger „Generalverdacht“! Der Gag dabei ist, dass man sie ab sofort auch als „Nazischlampe“ bezeichnen dürfte, denn Margot Käßmann wurde als jüngste von drei Töchtern einer Krankenschwester und des Kraftfahrzeugmechanikers Robert Schulze geboren.

Also auch ein Deutscher, der mit Sicherheit ebenfalls deutsche Vorfahren hatte. Anscheinend hat Margot Käßmann in ihrer Kindheit so viel braunen Wind um die Ohren gekriegt, dass sie jetzt gar nicht anders kann, als gequirlte Sch…zu reden.

4 Kommentare

4 Comments

  1. Anonymous

    29. Mai 2017 at 15:09

    Säuft die wieder?

  2. Pitti

    28. Mai 2017 at 14:22

    Käßmann ist Jüdin, deshalb ist es nicht verwunderlich, daß sie nur Abfall reden MUß. Wer weiß, wie viel Geld sie dafür bekommen hat, um solchen Müll zu verbreiten.
    Die gesamte selbsternannte Elite hängt am Tropf und verbreitet nur EKEL….
    Mal sehen, wie lange noch…..Der Untergrund schläft ja nicht!!!!

  3. Odinstochter

    27. Mai 2017 at 23:34

    Es fehlen einem die Worte bei so einem offensichtlichen Dachschaden. Die Geisteskrankheit mancher Kreaturen tritt immer öffentlicher zu Tage.

    • IchLiebeDeutschland

      28. Mai 2017 at 12:30

      Odinstochter, dass stimmt genau!.
      MMn, representiert sie eine oder mehrere Gruppen welchen die Deutschen die Islam anpreisen sollen.
      So, wie Fr. Merkel dass gerne haben will.

      Der Hass, dass die Deutschen aus ihre eigenes Land verschwinden müssen um Platz zu schaffen für die anstürmende meistens islamische Horde is in ihr Augen ganz normal so wie ich es verstehe. Mir ist dem Weinen nahe, wenn ich so etwas lese!
      Solche Leute gehören nicht in Deutschland. Die gehören in Washington D.C..

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

To Top