VERBINDE DICH MIT UNS

Linke Gutmensch-Idioten demonstrieren angeblich gegen „Gewalt und Hass“, singen bei ihrer Veranstaltung aber gewaltverherrlichende Texte mit (s.u.). Na ja, der Gutmensch an sich war noch nie besonders helle, dieses Mal liefert er beim Gratiskonzert der Bundesregierung auch den Gratisbeweis dafür.

Es feierte der linke Mob zu Texten wie:

„Ich ramm‘ die Messerklinge in die Journalistenfresse“.

Das Konzert wurde von Bundespräsident Steinmeier beworben. Schaut euch dieses Video an!
Dieses Klientel will die moralische Instanz unseres Landes sein:

SIE HABEN DEN LINK GESPERRT

https://m.youtube.com/watch?v=o8Y3HYjyaM

Facebook Kommentare

Hier weiterlesen
Werbung
Beitrag kommentieren

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: